Herzlich Willkommen!

Der TSV wünscht viel Spaß auf seiner Homepage. Bitte beachten Sie auch, dass die Menüpunkte zu den einzelnen Abteilungen zahlreiche weiterführende Links enthalten.


Mo

18

Jun

2018

Neues aus der Gymnastikabteilung

 

 

 

 

 

Die Gymnastikgruppe wurde1971 gegründet und besteht zur Zeit aus 20 aktiven Damen unterschiedlichen Alters.

 

Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch dabei: Hildegard Wildner, Annchen Schwalm, Inge Haber, Elfriede Talajew und Margot Kaltschnee.

 

Die Gymnastikgruppe wird seit 1999 von Barbara Meißner aus Schwalmstadt-Trutzhain geleitet.

 

 

 

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.30 Uhr im Sporthaus Wasenberg.

 

 

 

Für das restliche Jahr 2018 sind folgende Veranstaltungen geplant:

 

 

 

Unser Sommerfest ist am 19.06.2018 und die Weihnachtsfeier findet am 30.11.2018 statt. Eine Tagesfahrt für September oder Oktober 2018 wird geplant.

 

 

 

Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen.

 

Do

31

Mai

2018

Vereinsfahrt 2018

Mi

23

Mai

2018

Abnahme Deutsches Sportabzeichen

 

 

 

Im Januar wurde es angekündigt. Vergangenen Samstag wurde es dann durchgeführt. Nachdem Tobias und Andreas Bock sich überlegt hatten die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens im Rahmen der Sportwoche anzubieten, war es dann soweit. 12 motivierte Athleten nahmen an den einzelnen Disziplinen teil. Angeboten worden folgende:

 

 

 

Schnelligkeit: Sprint, 200-m-Radfahren, 25-m Schwimmen

 

Kraft: Standweitsprung, Medizinballwerfen

 

Koordination: Schleuderball, Seilspringen

 

Ausdauer: 3000-m-Lauf, 7,5 km Nordic-Walking

 

 

 

Aus jeder der vier Bereiche muss man mindestens eine Disziplin mit mindestens Bronze zu bestehen um das DSA zu erreichen.

 

 

 

Morgens machte man sich dann zum Loshäuser Weg. Der dortige geteerte Weg war die auserkorene Sprintstrecke sowie die Strecke für das Radfahren. Die meisten Teilnehmer konnten hier bereits eine gute Grundlage legen. Im Anschluss daran ging es zurück zum Sportplatz. Jetzt stand das Medizinball-Werfen an. Dort haben sich insbesondere Patrick und Tobias einen epischen Zweikampf geliefert, der letztlich nur durch ein paar Zentimeter entschieden wurde. Selbst der jüngste Teilnehmer Maxi wollte unbedingt immer wieder den unhandlichen Medizinball werfen. Um den Oberkörper etwas zu entlasten legte der Prüfer Tobias Bock dann fest als nächstes aus dem Stand zu springen. Dabei sind dann unter anderem auch die tollen Fotos entstanden. Die Anforderungen im Standweitsprung sind nicht ohne wie die meisten feststellten. Schleuderball. Hier waren jetzt alle gespannt wie das nun genau funktionieren soll. Mit drei Ausnahmen hatte noch keiner jemals so einen Schleuderball (1000 Gramm) in den Händen. Einige schafften die Erfordernisse, manch einer scheiterte knapp.

 

Nach einer Stärkungspause – unter anderem mit frischem Obst, das der EDEKA-Markt Breitzke gesponsert hatte (VIELEN DANK!), ging es dann über zur Ausdauer. Elke und Andreas entschieden sich 7,5 km Richtung Ransbach und zurück zu Walken. Der Großteil drehte seine 3 km um den Sportplatz.

 

Abschließend entschieden sich Theresa und Patrick noch dazu den Sprint im Wasser (25 m) abzulegen. Hartmut öffnete freundlicherweise das Wasenberger Freibad. Somit waren die zwei die ersten, die die Badesaison 2018 eröffneten.

 

Was bleibt ist die Erinnerung an einen gelungenen Tag. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß. Bei manch einer/einem wurde der Ehrgeiz geweckt die fehlenden Disziplinen noch nachzuholen. Wir halten euch auf dem laufenden, wann wieder DSA-Sport angeboten wird!

 

Solltet ihr Interesse oder Fragen haben, dann wendet euch jederzeit an Andreas Bock ( tsvwasenberg@gmx.de ).

 

 

Ältere Artikel finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.