Herzlich Willkommen!

Der TSV wünscht viel Spaß auf seiner Homepage. Bitte beachten Sie auch, dass die Menüpunkte zu den einzelnen Abteilungen zahlreiche weiterführende Links enthalten.


Di

13

Aug

2019

August-News

Am 09.08. trafen sich erstmals Unterstützer und Vereinsmitglieder zu einer Versammlung um die Planungen zur Sommeranlage voran zu treiben. In der gut zweistündigen Sitzung wurden viele gute Ideen gesammelt. Für den nächsten Termin am 30.08. wurden diverse Aufgaben verteilt. Am 23.08. findet noch ein Fototermin mit den verantworlichen der VR Bank statt. Der TSV freut sich auf weiterhin gute Unterstützung bei der Planung.

Sa

20

Jul

2019

Juli News

Hallo zusammen, an dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass links im Menü unter "Fußball" die Kader von erster und zweiter Mannschaft aufgeführt sind. Außerdem ein wichtiger Termin: am 09. August treffen wir uns um 18.30 Uhr im Vereinsheim. Dort wollen wir mögliche Gestaltungsmöglichkeiten für unsere "Sommeranlage" besprechen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und interessante Vorschläge.

Mo

08

Jul

2019

Laufwettbewerbe 100 Jahre TSV Wiera

 

Am gestrigen Sonntag fanden im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums des TSV 1919 Wiera diverse Wettkämpfe statt. So konnten Kinder über die 400 bzw 800 Meter Distanz ihr Schnelligkeit unter Beweis stellen. Erwachsene konnten entweder über die 5 km oder über die doppelte Runde (10 km) starten. Als Alternative wurden noch Wandern und Nordic Walking über ebenfalls 5 bzw. 10 km angeboten.

 

Für den TSV machten sich einige Sportler ins Nachbardorf. Über die 400 Meter starteten Janos Liehr, Amalia Bock, Max Dembik, Jannis Riehl und Carla Haber. Auf der 800 Meter Strecke waren Emily Riehl und Philipp Dembik unterwegs. Den 5-km-Lauf absolvierten Carsten Liehr, Chris Dembik, Theresa und Andreas Bock. Zwei 5 km Runden legten Sofia Schmittdiel und Katrin Kreuter zurück. Auf der Nordic-Walking-Strecke waren abschließend noch Elke Hain, Marianne Groth, Elfriede und Manfred Talajew sowie Melanie Hähn.

 

Der TSV Wiera hatte sich eine anspruchsvolle Strecke überlegt, die über Asphalt, Schotter und Wiese zu laufen war und einige Höhenmeter beinhaltete.

 

Für die TSV-Sportler gab es allesamt Urkunden. Einige durften sogar auf´s Treppchen und zusätzlich noch eine Präsenttüte mit nach Hause nehmen. Abschließend wurde noch gemeinsam im Festzelt gegessen und etwas getrunken.

 

Nebenbei waren die Zeiten von Sofia und Katrin so gut, dass sie damit automatisch Gold in der Ausdauerkategorie für das Deutsche Sportabzeichen erreicht haben.

 

Der TSV Wasenberg bedankt sich beim TSV Wiera für die tolle Organisation.

 

Ältere Artikel finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.